Lieferung nach Finnland kostenlos ab 50 €
30 Tage kostenfreie Rücksendung

SALE is on! Check the products and find your nearest store.

Unser Nachhaltigkeitsansatz

Nachhaltigkeit steht im Herzen von Torstai und spielt bei allem, was wir tun, eine zentrale Rolle. Wir sind uns bewusst, dass es sich bei der Nachhaltigkeit nicht um einen statischen Zustand handelt, sondern dass wir unsere Handlungen ständig neu bewerten und uns anpassen müssen. Deshalb haben wir die Augen offen und suchen stets nach neuen, innovativen Arbeitsweisen und neuen Mitteln, um zur sozialen Nachhaltigkeit beizutragen.

Wir möchten Teil der Lösung sein, indem wir es den Menschen leichter machen, bessere Entscheidungen zu treffen und ein aktiveres und nachhaltigeres Leben zu führen. Als Bekleidungsmarke können wir den größten Unterschied machen, indem wir bessere, aber unkomplizierte, Alternativen möglichst leicht verfügbar machen.

Um dieses Ziel zu erreichen, verwenden wir unter anderem Materialien von ethischer und umweltfreundlicher Herkunft und berücksichtigen die Recyclingfähigkeit und Aspekte der Kreislaufwirtschaft bereits ganz am Anfang des Designprozesses.

Um einen tieferen Einblick in unsere Bemühungen zu gewähren, werden wir in Kürze unser neues detaillierteres Fahrplan für Nachhaltigkeit veröffentlichen, das unsere bislang gemachten Fortschritte und unsere zukünftigen Etappen darstellt.

Recycling und Kreislaufwirtschaft im Design

Die wichtigsten Entscheidungen über die Recyclingfähigkeit und die kreislaufwirtschaftlichen Aspekte von Produkten werden schon auf dem Designtisch getroffen. Wir bemühen uns, hochwertige und dauerhafte Kleidungsstücke zu entwerfen, die jahrelang getragen werden und wenn nötig auch repariert werden können, sodass man sie wegen kleinen Schäden nicht wegschmeißen muss.

Wir versuchen auch, die Recyclingfähigkeit unserer Produkte zu beachten. Hat eine Hose oder eine Jacke irgendwann ausgedient, können die Materialien idealerweise noch sinnvoll genutzt werden. Eine bessere Recyclingfähigkeit von einer Kollektion zur nächsten zählt zu unseren derzeitigen Top-Prioritäten.

Recycling-Plastik ist ein gutes Beispiel von einem Material, das gut mit unserer Design-Philosophie vereinbar ist. Die aus gebrauchten Trinkflaschen und anderen Kunststoffabfällen gewonnenen Fasern lassen sich zu hochwertigen Textilien verarbeiten, die noch am Ende ihrer Nutzungsdauer erneut wiederverwertet werden können. Wir prüfen aber auch alternative Design- und Materialmöglichkeiten, um die Entstehung von Mikroplastik zu vermeiden.

Zertifizierte nachhaltige Materialien

Wir halten uns über neue Entwicklungen im Bereich von zertifizierten nachhaltigen Materialien auf dem Laufenden und nehmen neue innovative Materialien auf, wenn möglich. Dazu zählen wiederverwertete Materialien, Fasern pflanzlicher oder sonst erneuerbarer Herkunft und traditionelle Fasern, die auf nachhaltigere Weise produziert werden.

CO2-Bilanz


Wir möchten unsere CO2-Bilanz reduzieren, indem wir den Anteil von recycelten Materialien im Produktsortiment erhöhen. Zusätzlich prüfen wir Möglichkeiten, einen größeren Teil unserer Energie aus erneuerbaren Quellen zu gewinnen. Unser Ziel ist es, bis 2025 komplett CO2-neutral zu sein.

Produktion und Lieferkette

Eine der besten Wege, ökologisch und sozial nachhaltige Produktionsverhältnisse zu gewährleisten, ist die enge und langfristige Zusammenarbeit mit vertrauenswürdigen Fabriken und Lieferanten. Wir folgen ethischen Richtlinien und unternehmen Schritte, um unsere Lieferkette in der Zukunft transparenter zu machen.

Wir verwenden derzeit wiederverwertete Verpackungsmaterialien und folgen der EU-Chemikalienverordnung REACH (Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals, oder ‘Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien’).

Kompletter Produktlebenszyklus

Wir entwerfen hochwertige Bekleidung, die die Zeit überdauert, aber auch Ihre Handlungen zählen! Machen Sie jemanden glücklich und verschenken Sie alte, noch gute Kleidungsstücke oder verkaufen Sie diese über einen Second-Hand-Laden.

Sollte ein Kleidungsstück zerrissen sein, versuchen Sie es zu reparieren, oder lassen Sie es von jemand anderem reparieren. Wenn Kleider am Ende ihrer Nutzungsdauer angelangt sind, recyceln Sie das Material anstatt es wegzuwerfen. Richtig recycelte Altkleider können zum Beispiel als Reinigungstücher oder Isolationsmaterial wiederverwendet werden.

Fahrplan für Nachhaltigkeit

2016Beitritt zum Fairtrade-Baumwollprogramm

2017Produktsortiment komplett PFC-frei

2019 Einführung von REPREVE®-Recyclingpolyester in unseren Kollektionen

2020Einführung der TENCEL™-Fasern von Lenzing in unseren Kollektionen 

2021 Mehr als die Hälfte unserer Materialien sind von zertifizierter oder recycelter Herkunft

2023 40 % unserer Kollektionen bestehen aus Monomaterialprodukten, um die Recyclingfähigkeit und die Kreislaufwirtschaft zu unterstützen

2024Alle synthetischen Fasern in unseren Produkten sind recycelt

2026Völlige CO2-Neutralität


Sustainability

Unsere Materialien

Bei der Wahl unserer Textilmaterialien beachten wir zwei Hauptkriterien. Erstens müssen alle Materialien funktionell und bequem sein, damit sie zu unserer Urban- und Lifestyle-orientierten Sportbekleidung passen. Zweitens müssen sie strikte Nachhaltigkeitskriterien erfüllen. Alle Stoffe werden vor Aufnahme in die Produktion sorgfältig bewertet und geprüft.



Torstai hat ein vielfältiges Portfolio von nachhaltigen Materialien zusammengestellt, von Recyclingmaterialien und zu Fairtrade-Bedingungen eingekaufter Baumwolle bis hin zu holzbasierten Textilfasern, aber wir halten stets Ausschau nach neuen Möglichkeiten, die wir unseren bewussten Kunden anbieten könnten. Momentan bestehen unsere Kollektionen zu über 50 Prozent aus zertifizierten nachhaltigen oder recycelten Materialien und wir werden diesen Anteil von Kollektion zu Kollektion weiter erhöhen.

Nachhaltige Baumwolle

Beim nachhaltigen Baumwollanbau werden sozial nachhaltige Verfahren und die Einhaltung hoher Umweltauflagen großgeschrieben. Im Jahr 2016 ist Torstai als weltweit erste Sportbekleidungsmarke dem Fairtrade-Baumwollprogramm (jetzt bekannt als Fairtrade-Rohstoff-Siegel für Baumwolle) beigetreten, das faire Handelsbedingungen für Baumwollproduzenten bietet und die Kinderarbeit verbietet.

Holzfasern

Holzfaser ist ein erneuerbares, recycelbares und biologisch abbaubares Material, das einen wesentlich kleineren ökologischen Fußabdruck hinterlässt als traditionelle Textilfasern. Die Produktion von Lyocell-Fasern, zum Beispiel, verbraucht sogar 97 % weniger Wasser als die Produktion von Baumwolle.

Die Rohstoffe unserer umweltfreundlichen Optionen – TENCEL™ Lyocell-Fasern und LENZING™ ECOVERO™ Viskosefasern – stammen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern, und die Herstellungsprozesse sind weniger belastend als die von traditionellen Alternativen.

Recycelte Materialien

Recycelte Materialien belasten unsere Umwelt weniger. REPREVE®-Fasern werden hauptsächlich aus wiederverwerteten Plastikflaschen hergestellt, die ansonsten in Deponien oder im Müll landen würden. Als exzellenter Beitrag zur Kreislaufwirtschaft hilft die Verwendung von REPREVE®-Fasern, Wasser und Energie zu sparen, und schont die natürlichen Ressourcen, indem existierende Materialien wiederverwendet werden.

Wir haben vor, den Anteil von Recyclingfasern in unseren Produkten jede Saison um 10–15 % zu erhöhen, und bis 2024 ist es unser Ziel, alle Kunstfasern in unseren Kollektionen mit recycelten Optionen zu ersetzen.

Kein Pelz, keine Daunen, kein Leder

Bei allen Torstai-Produkten wird komplett auf Pelz, Daunen und Leder verzichtet. Statt echten Daunen verwenden wir synthetische daunenähnliche Isolationsmaterialien und andere alternative Wattierungen, um Wärme bei kaltem Wetter zu speichern. Synthetische Isolation ähnelt den Eigenschaften echter Daune aber anders als Daune wärmt sie noch in nassem Zustand.

PFC-frei

Alle Torstai-Kollektionen sind frei von perfluorinierten Chemikalien (PFCs). Für die wasserabweisende Veredlung verwenden wir PFC-freie ökologische Alternativen wie Bionic-Finish® Eco, welche neben ihrer wasserabweisenden Eigenschaften auch das Gewebe und die Farben länger wie neu hält.